Männergruppe

Interkulturelle Männergruppe

2017 startete der Christliche Verein die interkulturelle Männerarbeit in Gaarden und Mettenhof. Im ersten Schritt gestalteten Hauptamtliche des Christlichen Vereins in Zusammenarbeit mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen ein regelmäßiges Gruppenangebot.
Gemeinsame wurden Kontakte in den Stadtteil aufgebaut und verstärkt. So ist ein wechselseitiger Austausch entstanden und Teilhabe ausgebaut. 

Ziel
Nun liegt der Schwerpunkt auf der Verfestigung der Gruppen. Die Beteiligten etablieren die Kontakte im Stadtteil und stärken den wechselseitigen Austausch. Darüber hinaus werden weiterhin eigene Ideen geplant, im Stadtteil umgesetzt und beworben.

Das geschlechtsspezifisch ausgerichtete Angebot bietet Männern die Möglichkeit, miteinander und voneinander zu lernen, ihre Fähigkeiten einzusetzen und zu erweitern. Sie können somit im geschützten Rahmen neue Erfahrungen sammeln, besonders im Hinblick auf die Entwicklung persönlicher Ressourcen und die gesellschaftliche Teilhabe und das damit verbundene soziale (Selbst-) Bewusstsein.

Zielgruppe
Männer in den Stadtteilen Gaarden und Mettenhof.

Kontakt

Gaarden
Ramin Saadenam
0431/ 990 276 78
saadenam@cvkev.de 

Mettenhof
Friedrich Petersen
frieder.petersen@web.de

Treffen alle 2 Wochen nach Absprache
Sophienblatt 11, 24103 Kiel

Sprachen: deutsch, arabisch, kurdisch und persisch

Friedrich Petersen

frieder.petersen@web.de

Treffen alle zwei bis drei Wochen nach Absprache
Birgitta – Thomas – Haus, Kaminzimmer
Skandinaviendamm 350, 24109 Kiel

Sprachen: deutsch, arabisch, kurdisch und persisch