Christlicher Verein zur Förderung sozialer Initiativen Kiel e.V.

Über uns

Der "Christliche Verein zur Förderung sozialer Initiativen in Kiel e.V." (CV) wurde 1982 von engagierten Menschen im Umfeld des evangelischen Kirchenkreises Kiel gegründet um Hilfsprojekte zu fördern, die in "normalen" kirchlichen Strukturen so nicht zu organisieren bzw. zu finanzieren waren. Noch immer pflegen wir einen engen Kontakt zu vielen Kirchengemeinden. Bis 2007 wurde die Arbeit auch aus Mitteln des Kirchenkreises Kiel unterstützt. Heute finanziert sich unsere Arbeit im Wesentlichen aus öffentlichen Mitteln im Rahmen der Subsidiarität sowie durch Spenden.

In allen Bereichen besteht mit dem Kostenträger (Landeshauptstadt Kiel) eine gute Zusammenarbeit.

Die Mitarbeitenden des Christlichen Vereins verfolgen in fachlich qualifizierter Weise vor dem Hintergrund des christlichen Menschenbildes den Gedanken der Integration und Partizipation von Individuen und Gruppen, die am Rande der Gesellschaft stehen, unabhängig von Nationalität, kultureller und religiöser Herkunft. Nah an den Lebensfeldern und Bedürfnissen der Betroffenen bieten sie praktische Hilfe und Unterstützung.

Der inhaltliche Schwerpunkt unserer Arbeit lag von Beginn an in der Arbeit mit geflüchteten Menschen in Kiel. Neben diesem Arbeitsfeld sind wir Träger des "Jugendbüros Mettenhof", des Projektes "Back to School" (Schulabsentismus) sowie des "Offenen Ganztags" an der Max-Tau-Schule in Kiel.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Herzliche Grüße
Pastor Matthias Schlenzka
(1. Vorsitzender)

Aktiv werden
Sie möchten aktiv werden? Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, wenden Sie sich gerne an Alessa Hinz:

Tel.: 0431/240 394 16
a.hinz@cvkev.de

Gemeinsam überlegen wir in welchem Bereich Sie sich engagieren möchten.

Spenden
Überweisen Sie bitte unter dem Zusatz "Flüchtlingshilfe" auf das folgende Konto:

Förde Sparkasse Kiel
IBAN: DE43210501700095123600
BIC: NOLADE21KIE

Presse